Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap | English version English Version
 

 


   Start

   Aktuelles

   Schule

   Schüler

   Fachbereiche

   Schulprojekte

   Internationale Projekte
  Dublin
  London
  Südafrika
  Berufsschulpreis 2007

   Seminarschule

   Universitätsschule

   Schule mit Qualität

   Förderverein

   Referenzschule für Medienbildung

   KMK-Englisch-Zertifikat

   ECDL

   Berufsintegrationsjahr /kooperativ

   Berufsschule Plus

   Fremdsprachenkorrespondent/in

   Datenschutz an der LES

Ludwig-Erhard-Schule
Staatliche Berufsschule II
Theresienstraße 15
90762 Fürth
Telefon: 0911/9977 40
Fax: 0911/9977 444

Außenstelle Kapellenstraße
Kapellenstraße 45
90762 Fürth
Telefon Lehrerzimmer:
0911/9779 7069
Telefon Sekretariat:
0911/9779 7269

E-Mail: ludwig-erhard-schule
@franken-online.de

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

> Internationale Projekte

Projekte an der Ludwig-Erhard-Schule

In dieser Rubrik finden Sie Informationen zu den Auslandprojekten, die an der Ludwig-Erhard-Schule statt finden.




Die Staatl. Berufsschule II Ludwig-Erhard-Schule (LES) unterhält seit über 20 Jahren langjährige Kontakte zu verschiedenen Aufnahmepartnern im Ausland. Vor allem durch die Förderung der Programme Erasmus + (vormals Leonardo da Vinci) der Europäischen Union ist es möglich, regelmäßig interessierten Schülerinnen und Schülern unserer Schule die Gelegenheit zu bieten, für drei Wochen den Alltag unserer angelsächsischen Nachbarn und Arbeitsweisen englischer bzw. irischer Betriebe kennenzulernen. Aber auch die Möglichkeit, mit der LES in ein außereuropäisches Land zu reisen, um die dortigen Bildungseinrichtungen kennenzulernen, wird seit ca. 20 Jahren sehr gerne genutzt.
Zu den Ländern, mit denen die Berufsschule Fürth derzeit Projekte durchführt, zählen momentan
London / England (3 Wochen - Sprachkurs + Praktikum in Londoner Firma)
Dublin / Republik Irland (3 Wochen – Sprachkurs + Praktikum in Dubliner Firma)
und Johannesburg / Südafrika als außereuropäischem Projekt (Ekurhuleni West College, Projektarbeit, landeskundliche Ausflüge)
 
So tragen internationale Projekte erheblich zur Persönlichkeitsbildung unserer jungen Auszubildenden bei und schaffen Selbstbewusstsein, gerade in der Bewältigung von Alltagssituationen und im Umgang mit fremden Menschen. Die Auszubildenden erleben vor Ort hautnah kulturelle Unterschiede mit all ihren Herausforderungen und Chancen. Die Offenheit gegenüber anderen Kulturen, Einstellungen und Arbeitsprozessen bereiten die jungen Menschen auf die globalisierte Arbeitswelt vor.
Die Akzeptanz unserer interkulturellen Projekte durch die größtenteils exportabhängigen mittelfränkischen Ausbildungsunternehmen ist sehr hoch. In vielen Fällen übernehmen sie finanzielle Eigenanteile, stellen die Auszubildenden von ihren betrieblichen Verpflichtungen für die Dauer des Auslandsaufenthalts frei und wertschätzen auf diese Weise die interkulturellen Projekte der Ludwig-Erhard-Schule.




Das Team „Internationale Projekte“ der Ludwig-Erhard-Schule (von links nach rechts):
Charlotte Wintterlin (London), Angelika Veelken (Dublin, Koordinatorin), Renate Bauer (London), Christian Nossek (Dublin), Martin Fochtner (EU-Kontakte), Alexander Kubeil (Südafrika), Barbara Mossdorf (Südafrika)
 

Informations- und Anmeldeblätter sowie Kurzberichte ehemaliger Teilnehmer*innen finden Sie unter den jeweiligen Länderrubriken oder in den Jahresberichten der LES.
 
 
Made with ECMS Typo3.